Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Über uns

Das Wasserstraßen-Neubauamt Hannover (WNA Hannover) ist ein Teil der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV), die zuständig ist für die Verwaltung der Bundeswasserstraßen und für die Regelung des Schiffsverkehrs. Die WSV ist eine dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) nachgeordnete Bundesbehörde.

Das WNA Hannover ist zuständig für umfangreiche Investitionsmaßnahmen (Neu- oder Ausbauten sowie Instandsetzungen) an den Bundeswasserstraßen (z.B. Mittellandkanal, Weser, Neckar, Lahn, Nord-Ostsee-Kanal) und den zugehörigen Schifffahrtsanlagen, insbesondere Schleusen, Wehre und Querbauwerke.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den nebenstehenden Menüpunkten.