Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Vermessung

Der Sachbereich 3 im Wasserstraßen-Neubauamt (WNA) Hannover stellt die Fachkompetenz für alle Vermessungsangelegenheiten bei Maßnahmen des WNA Hannovers.

Bei diesen Aufgaben nach gesetzlichem Standard und internen Vorschriften werden Vermessungen vor, während und nach der Bauzeit durch eigenes Personal ausgeführt und ausgewertet. Bei Bedarf werden auch Ingenieurleistungen vergeben und entsprechend überwacht.

Eine weitere wesentliche Aufgabe ist die Erneuerung des Kartenwerkes der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung im Rahmen der Neubautätigkeit.

Für Bauwerke mit technischen Anforderungen von besonderer Präzision wird i.d.R. ein besonders stabiles / sicheres Lage- und Höhenüberwachungsnetz mit gegründeten Pfeilern (Meßpfeilernetz) geschaffen.