Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Liegenschaften

Für den Ausbau von Bundeswasserstraßen sind Grundstücke in erheblichem Umfang bereitzustellen, zu verwalten und anschließend zu verwerten. Besondere flächenbezogene Nutzungsauflagen zum Beispiel für Naturschutzbelange sind dauerhaft im Grundbuch zu sichern.